Laufen, wo andere Urlaub machen – ein Erfahrungsbericht - Teil I 7/9/2020
Run, eat, sleep. Repeat! Im LAUF-NEWS.de Lauftreff
   
   

News: Laufen, wo andere Urlaub machen – ein Erfahrungsbericht - Teil I
« vorherige nächste »

Laufen, wo andere Urlaub machen – ein Erfahrungsbericht - Teil I
Monday, April 20, 2009
Der unbedarfte Läufer könnte bei dem Motto "Laufen, wo andere Urlaub machen" stutzig werden. Denn was haben der Marathon über 42,195 km mit einigen hundert zu überwindenden Höhenmeter im Naturpark Hochtaunus mit Urlaub zu tun. Doch ich durfte heute nicht nur durch das vorherrschende Kaiserwetter bei meinem Weiltalweg Landschaftsmarathon Debüt dieses Urlaubsgefühl in mir hochleben lassen. Was die Organisatoren des Zweckverbands Naturpark Hochtaunus mit den beteiligten Laufvereinen auf die Beine stellten, konnte sich echt sehen lassen und bewegt sich auf dem hohen Niveau von Großveranstaltungen wie dem Frankfurt Marathon. Aber trotz der Größenordnung von über 1500 Startern, was übrigens neuer Teilnehmerekord ist, hat dieser Lauf immer noch einen familiären Touch, was das besondere Flair dieses Landschaftsmarathons ausmacht.

Das erste Urlaubsgefühl hatte man dann auch gleich nach der Ankunft. Denn wie bei der Ankunft am Zielflughafen seines Urlaubslandes standen in der Hainallee in Weilburg gleich mehrere Busse zur Verfügung, um die willigen Marathon-, Marathonstaffelläufer und Walker zu ihrem Startpunkt in Schmitten/Arnoldshain bzw. Weilmünster für die Walker zu transportieren. In Schmitten angekommen konnte man dann seine reichhaltigen Startunterlagen (Zeitmessung erfolgte mittels bibchip durch Volkslauf.de) entgegennehmen und bei Bedarf die ausreichend vorhandenen Dixie-Toiletten benutzen. In den Startunterlagen war auch ein dunkler Plastiksack vorhanden, in dem man seine überflüssige Kleidung reinpacken konnte. Diese Kleidertransportlösung machte auch den für mich erst als überflüssig abgestempelten Kabelbinder plausibel. Der gepackte Sack mit aufgeklebter Startnummer wurde dann durch die fleißigen Helfer fluchs in den Zielbereich nach Weilburg transportiert, wo man dann diesen nach Rückgabe der Startnummer wieder einlösen konnte - ein sehr durchdachtes Konzept.


« vorherige nächste »
Sportivsten Top-Runner
boenn..
entra..
rennm..
shaun..
Yuman..
Knibb..
Jona1..
fredf..
bake
jessi..
jacky..
Koeni..
*)Summe Kcal-Verbr. letzten 30 Tage
Top-Radler Top-Swimmer

Neustes Mitglied

Wir begrüßen unser neustes Laufforum Mitglied:
LAUF-NEWS Lauftreff Läufer/in im Laufforum
fredfuss
Viel Spaß auf
LAUF-NEWS.de!

Laufkalender

<July 2020>
SunMonTueWedThuFriSat
2829301234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930311
2345678

Lauftreff

Lauftreff / LaufgemeinschaftFSB-Erftland-Ville-Lauftreff
Lauftreff / LaufgemeinschaftFC Echem e.V.
Lauftreff / LaufgemeinschaftASC Dillenburg
Lauftreff / Laufgemeinschaftniedermeier+
Lauftreff / LaufgemeinschaftSC Buchenhöhe Horrem